Maigesellschaft Stommeln

„BIRKE“ 1947 e.V.

Liebe Stommelerinnen, liebe Stommeler,

wir Ihr alle wisst leben wir weiterhin in schwierigen Zeiten. Corona ist immer noch da und wird auch weiterhin unser und das öffentliche Leben einschränken. Auch wenn die Fallzahlen zur Zeit rückläufig sind und die Impfungen in Deutschland mehr oder minder voran gehen, heißt es weiter sich in Geduld zu üben und Kontakte bestmöglichst zu reduzieren.

Stark eingeschränkt ist auch weiterhin unser Vereinsleben. Und das seit schon knapp einem Jahr. Unmöglich sind zur Zeit persönliche Treffen, Mitglieder- und Vorstandsversammlungen mit Präsenz und an Feierlichkeiten und Feste jeder Art ist nicht zu denken.

Auf Grund der aktuellen Lage hat der Vorstand am gestrigen Abend die schwere Entscheidung getroffen auch das Maifest 2021 absagen zu müssen.

Der Vorstand ist sich einig, dass unser Fest in gut drei Monaten nicht möglich sein wird und weitere Planungen mit vielen Eventualitäten keinen Sinn machen und zudem wirtschaftlich ein zu großes Risiko mit sich bringen. Alle notwendigen Schritte hierzu sind bzw. werden eingeleitet und schon abgeschlossene Verträge und Vereinbarungen werden in den kommenden Tagen versucht aufzuheben oder zu verschieben. Wir sind alle positiver Dinge, dass vieles im Jahr 2021 besser werden wird und wir vielleicht noch in diesem Jahr tolle Feste in unserem Mühlenort feiern können. Dies werden wir aber wohl erst in der späten zweiten Jahreshälfte tun können.

Wir haben es uns als Vorstand jetzt auf die Fahne geschrieben, Alternativen für unser Maifest Ende April/Anfang Mai zu suchen, ähnlich wie im letzten Jahr, in jedem Fall einen Baum aufzustellen und eventuell noch weitere, corona-konforme, Aktionen umzusetzen. Weiter sind wir als Vorstand in ersten Überlegungen unser Maifest zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres nachzuholen, sollten es die behördlichen Vorgaben zulassen und wir einen geeigneten Termin finden.Zu allen geplanten Aktionen in den kommenden Wochen und Monaten werden wir Euch natürlich ausreichend informieren. Sehr wahrscheinlich wieder in einem digitalen Informationsabend, natürlich aber auch zusammengefasst und schriftlich per E-Mail.Solltet Ihre Fragen, Sorgen, Nöte, Ideen und Vorschläge haben, steht Euch jedes Vorstandsmitglied als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bis dahin heißt es für uns alle Durchhalten, Abstand halten, Maske tragen und Kontakte reduzieren!

Bleibt gesund und hoffentlich bis ganz bald irgendwo persönlich in unserem schönen Mühlenort!

Der Vorstand der Maigesellschaft „Birke“ 1947 e.V.

3 x „Fläsch Wasser“